Arrenurus (Arrenurus) falciger Viets, 1908

Männchen: 728 x 548 µm, Anhang kurz, unterhalb des Petiolus als breiter, massiger Fortsatz ausgezogen, Petiolus am Ende sichelförmig, P2 brüstenartig behaart

Klicken Sie auf die Bilder, um diese zu vergrößern.


Verbreitung: Mitteleuropa
Vorkommen: stehende Gewässer
Literatur: Viets 1936