Atractides (Atractides) gracilipes (Angelier), 1951

Weibchen: Oberfläche fein gestreift, Muskelansätze und Exkretionspore sklerotisiert, Vgl-1 und Vgl-2 verbunden, Ventralhaar I-B-5 doppelt

Klicken Sie auf die Bilder, um diese zu vergrößern.


Verbreitung: Korsika, Sardinien
Vorkommen: Bäche
Literatur: Gerecke 2003