Aturus fontinalis Lundblad, 1920

Weibchen: am Körperende ohne durchscheinende Anhängseln, Idiosoma im Umriß breitelliptisch, Genitalorgan jederseits mit 10-14 Näpfen, zwischen den Napfplatten und dem Epimeralgebiet vorn ein poröser Streifen bleibend, Napfplatten vom Körperrand abgerückt, 450 x 420 µm
Männchen: IV-B-6 ohne vergrößerte Krallen, III-B-5 distal mit 2 langen, am Ende eingerollten Haaren, 390-396 x 286-305 µm

Klicken Sie auf die Bilder, um diese zu vergrößern.


Verbreitung: Mitteleuropa
Vorkommen: Quellen, Bäche
Literatur: Viets 1936