Torrenticola (Torrenticola) limula Gerecke & Di Sabatino, 1996

P2 und P3 mit hyalinen Erweiterungen, statt fingerähnlichen Tuberkeln, P4 ohne Protuberanzen

Klicken Sie auf die Bilder, um diese zu vergrößern.


Verbreitung: Korsika, Sardinien, Spanien
Vorkommen: Quellen, Fließgewässer, Grundwasser
Literatur: Gerecke (ed.) 2010